Home FAQ content                                                                           

 

 

Zitate des Pythagoras

English

Zitate - Home
Zitate - Business
Zitate - Erkenntnis
Zitate - Freiheit
Zitate - Freunde
Zitate - Gedanken
Zitate - Geld
Zitate - Glück
Zitate - Leben
Zitate - Liebe
Zitate - Macht
Zitate - Mensch
Zitate - Pech
Zitate - Philosophie
Zitate - Reichtum
Zitate - Sprache
Zitate - Vernunft
Zitate - Wahrheit
Zitate - Weisheit
Zitate - Zeit
Zitate - weise Zitate

Zitate - al-Farabi
Zitate - Al-Ma'arri
Zitate - Anacharsis
Zitate - Aristipp
Zitate - Aristoteles
Zitate - Äsop
Zitate - Augustinus
Zitate - Mark Aurel
Zitate - Bacon
Zitate - Biant
Zitate - Bias
Zitate - Boethius
Zitate - Jakob Bohme
Zitate - Buddha
Zitate - Chilon
Zitate - Cicero
Zitate - Demokrit
Zitate - Descartes
Zitate - Diogenes
Zitate - Epikur
Zitate - Firdausi
Zitate - Galileo Galilei
Zitate - Pierre Gassendi
Zitate - Baltasar Gracian
Zitate - Han Fei
Zitate - Hegel
Zitate - Thomas Hobbes
Zitate - Karneades
Zitate - Konfuzius
Zitate - Laozi
Zitate - Lukrez
Zitate - Michel de Montaigne
Zitate - Petrarca
Zitate - Periander
Zitate - Pittakos
Zitate - Plutarch
Zitate - Platon
Zitate - Pythagoras
Zitate - Schang Yang
Zitate - Seneca
Zitate - Sokrates
Zitate - Solon
Zitate - Thales
Zitate - Xunzi
Zitate - Zenon
Zitate - Zhuangzi

 

 

 

 

 

 

PYTHAGORAS
 


Pythagoras:
Zitate

Der Anfang ist die Hälfte der Sache.

Das Gespräch soll man so führen, dass deine Gesprächspartner aus Feinden zu deinen Freunden werden und nicht umgekehrt.

Nach der langen Suche nach dem Freund sollst du den Hund nehmen. Der Hund ist die Abbildung des wahren Freunds .

Unabhängig von Gedanken anderer Menschen sollst du alles machen, was du für gerecht hältst. Du sollst gleich gleichgültig gegenüber dem Tadel und Lob sein.

Der Staatsbürger ohne Eigentum hat kein Vaterland.

Was ist das Wahrste? -  Menschen sind schlecht.

Wenn du fragen wirst, was älter als Götter ist? Dies sind die Angst und die Hoffnung.

Man soll andere Menschen erkennen. Die Erkenntnis ist bequemer und nützlicher als Erkenntnis der Götter.

Schweige oder sage etwas, was besser als Schweigen ist.

Mach die Größe, aber gleichzeitig versprich es nicht.

Das Leben sieht wir das Theater aus, wo die schlechtesten Menschen die besten Plätze besetzen.

Es ist gleich gefährlich dem Verrückten das Schwert und dem Unehrenhaften die Macht zu überreichen.

Der Vernunft nur, die weiser Fürsorger ist, muss man eigenes Leben  und besonders die Jugend anvertrauen.

Früher als du etwas sagst, du sollst deinen Gedanken die Zeit geben, unter deiner Zunge reifen zu lassen.

Der Anfang der Weisheit ist sinnen zu lernen und verlernen zu plaudern.

Hör zu und schweige, dann wirst du der Weise. Der Anfang der Weisheit ist das Schweigen.

Home  Business  Erkenntnis  Freiheit  Freunde  Gedanken  Geld Glück Leben Liebe Macht  Mensch Pech Philosophie  Reichtum Sprache  Vernunft  Wahrheit  Weisheit  Zeit  weise Zitate

© COPYRIGHT 2010 ALL RIGHTS RESERVED www.philosophyinquotes.com

 

Philosophisches Zitat des Tages

Der Anfang ist die Hälfte der Sache.

Pythagoras